Fugenrisse

Problematik

Risse bei Boden-, Wandanschluss- oder Bewegungsfugen sind ein häufig auftretender Reklamationsfall. Bauliche Bewegungen, welche die zulässige Gesamtverformung des Dichtstoffes übersteigen, egal ob diese durch Planungs- oder Konstruktionsfehler, durch Gebäudeversetzung, durch Estrichdeformierung, durch zu frühe Verlegung von Fliesen und Platten, durch Fussbodenheizung oder durch andere Faktoren verursacht wurden, führen zwangsweise zu Rissen in Fugen. Eine Reklamation ist in solchen Fällen keinesfalls berechtigt.

Lösung

Wir sanieren gerissene Fugen indem wir den Dichtstoff entfernen und die gerissene Fuge durch eine neue ersetzen.

Beispiel

Nachher